MOONLIGHT

R: Barry Jenkins, USA 2016 Eine Lebensgeschichte.  Es war wohl die Überraschung der Oscar-Verleihung 2017: Moonlight gewinnt den Preis für den besten Film. Somit stellt der Beitrag von Regisseur Barry Jenkins nach McQueens 12 Years a Slave den zweiten ausgezeichneten „Best Picture“-Film dar, der von einem schwarzen Regisseur beigesteuert wurde. Aber nicht nur das, auch die Handlung passt so gar nicht… Weiterlesen MOONLIGHT

JACKIE

R: Pablo Larraín, Chile/Frankreich/USA 2016 Erinnerungen einer Präsidentengattin. Am 22.November 1963 sollte sich das Leben von Jacqueline Kennedy (Natalie Portman) für immer verändern: Ihr Mann John F. Kennedy, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, fällt einem Attentat zum Opfer. Sie sitzt im Todesfahrzeug direkt neben ihm, muss den Tathergang hilflos mitansehen. Nur eine Woche später trifft sie im… Weiterlesen JACKIE

LA LA LAND

R: Damien Chazelle, USA 2016 Von Tänzen und Farben – das Vermächtnis von Demy, Minnelli und Co. Der amerikanische Regisseur Damien Chazelle machte erstmals 2014 auf sich aufmerksam, als er mit Whiplash einen modernen Musikfilm erschuf, der von Dramatik bis Ekstase alle möglichen Empfindungen auf die Leinwand brachte. In seinem nächsten Projekt – mit dem geradezu zungenbrecherischen Namen La La Land – sollte… Weiterlesen LA LA LAND

BEST OF 2016 – Top 10 Filme

Etwas verspätet lasse ich nun endlich das Filmjahr 2016 Revue passieren. Ich empfand es, was die Neuerscheinungen im Filmbereich betrifft, als ziemlich spannendes Jahr – v.a. auf internationaler Ebene. Aber auch Hollywood konnte einige interessante Beiträge beisteuern. Platz 10 – JULIETA (R: Pedro Almodóvar, ESP 2016) Inhalt: Julieta, eine Frau in den 50ern, hat vor vielen… Weiterlesen BEST OF 2016 – Top 10 Filme

I, DANIEL BLAKE

R: Ken Loach, Großbritannien/Frankreich/Belgien 2016 Vom Staat im Stich gelassen.  „I, Daniel Blake, demand my appeal date before I starve.“ prangt als Graffiti auf der Hausmauer des Arbeitsamtes. Davor steht besagter Daniel Blake (Dave Johns), die Fäuste in der Luft, Applaus und Zuspruch der Passanten erntend. Wenig später wird er von der Polizei abtransportiert, er bekommt „nur“ eine… Weiterlesen I, DANIEL BLAKE

ARRIVAL

R: Denis Villeneuve, USA 2016 Die Dimensionen der Sprache.  Nachdem an zwölf verschiedenen Orten der Erde Raumschiffe landen, sieht sich die amerikanische Regierung vor ein Problem gestellt: Wie mit den Fremden Kontakt aufnehmen? Denn um mit den außerirdischen Wesen kommunizieren zu können, muss erst deren Sprache genauer untersucht werden. Hierfür werden die Sprachwissenschaftlerin Dr. Louise Banks… Weiterlesen ARRIVAL